Willkommen bei keraku

Keramik – Raku – Kunst. Der Ton als Werkstoff – der Rakubrand als wiederkehrendes Abenteuer – das fertige Werkstück als Unikat. Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser – Elemente im Einsatz beim Rakubrand. Dies macht die Faszination und die Leidenschaft aus, welche mich beim Arbeiten mit Ton inspirieren und nicht mehr loslassen. Lassen Sie sich davon begeistern und entdecken Sie die Vielfältigkeit meiner Arbeiten!




<<< Show Posts/ Page >>>

Keramikpanorama

keraku am Keramikpanorama in Murten Am 1./2. September 2018 findet in Murten ein grosser Keramikmarkt statt. Rund hundert Künstler, Designer und Keramiker aus ganz Europa werden ihre Kreationen im Rahmen der 4. Ausgabe von Keramikpanorama ausstellen. Keramik-Kunst in allen ihren Formen! Unter dem Motto “die Zukunft formen” bietet diese AusgabeRead More…

Rakukurs

Rakukurs von keraku Am 6. April 2018 fand bei schönstem Wetter unser erster Raku Kurstag statt. Die Teilnehmerinnen, welche vor 3 Wochen verschiedene Objekte geformt hatten, glasierten erst ihre Werke, bevor diese in insgesamt vier Bränden im Rakuofen vollendet wurden. Es war ein spannender, aufregender und überraschender Rakutag mit gelungenenRead More…

NEU: Keramikkurse bei keraku

Nun ist es soweit: ab Dienstag 27. Februar 2018 beginnen die Keramikkurse Im Schönau Areal in Wetzikon kann ich meinen lang gehegten Wunsch verwirklichen und verschiedene Keramik/Töpferkurse anbieten. Es erwartet Dich eine coole Location mit viel Platz, gut eingerichteter Werkstatt, vielen Hilfsmitteln und diversem Werkzeug. Du kannst eigene Ideen umsetzenRead More…

Neue Objekte am Keramikmarkt

Unser neuer grosser Rakuofen ist in Betrieb und damit eröffnet sich die Möglichkeit, auch grössere Objekte zu brennen. So entstanden in den vergangenen Monaten wieder einige Keramikobjekte, die wir im September im neuen Rakuofen brennen konnten. Einige der Objekte wie Schalen, Platten, Kugeln und Tiere können am Keramikmarkt vom 31.10.15 auf dem Hechtplatz in ZürichRead More…

Bärentrio ist komplett

Auf der Insel Elba entstand der dritte Bär und nun ist das Bärentrio komplett. Nachdem die Rohform aus Zeitungen stand, wurde diese mit Keniaton ca. 2 cm dick eingepackt und der Bauch sowie der Kopf in der gewünschten Position abgestützt. Nun konnten die Details wie Beinstellung, Körperhaltung, Muskulatur und derRead More…

Meine neue Webseite keraku.ch

Seit Jahren arbeite ich mit der Materie Ton. In dieser Zeit entstanden einige Kunstwerke. Darum wurde es Zeit, dass ich diese nun auch online präsentieren kann. Ich freue mich, Ihnen meine neue Webseite von keraku zu zeigen und Ihnen mein Hobby etwas näher zu bringen. Zu den Kunstwerken