News

now browsing by category

 

Bärentrio ist komplett

Auf der Insel Elba entstand der dritte Bär und nun ist das Bärentrio komplett.

Bärentrio Keniaton - kerakuNachdem die Rohform aus Zeitungen stand, wurde diese mit Keniaton ca. 2 cm dick eingepackt und der Bauch sowie der Kopf in der gewünschten Position abgestützt. Nun konnten die Details wie Beinstellung, Körperhaltung, Muskulatur und der Kopf mit allen Details ausmodelliert werden. Zu guter Letzt erhielt er die Struktur für sein Fell und überstand die Reise zurück nach Wetzikon ohne Schaden.

Nach einer Trocknungszeit von 6 Wochen, ging die Reise weiter zu Michel Keramikbedarf in Zürich Affoltern, wo er bei 1‘240° gebrannt wurde. Der Bär mit seiner Länge von 55 cm und einer Höhe von 35 cm fand in meinem Brennofen keinen Platz.




Bald ist es Herbst und die 3 Bären warten auf die Lachswanderung. Sie sind aber nicht abgeneigt, auch in einem anderen Jagdgebiet ihr Glück zu versuchen… zu den einzelnen Bären.

Ein paar Impressionen zur Entstehung des dritten Bärs:

Meine neue Webseite keraku.ch

Seit Jahren arbeite ich mit der Materie Ton. In dieser Zeit entstanden einige Kunstwerke. Darum wurde es Zeit, dass ich diese nun auch online präsentieren kann. Ich freue mich, Ihnen meine neue Webseite von keraku zu zeigen und Ihnen mein Hobby etwas näher zu bringen.

Brennvorgang RakuZu den Kunstwerken